Clay Pigeons (1998)

An einem normalen Tag in der Nähe der verschlafenen Stadt Mercer, Montana beginnt eine höllische Odyssee für einen einfach Tankwart, der gern auf Büchsen schiesst.


von Bernhard Seefeld


Clay Bidwell (Joaquin Phoenix) hat eine Affaire mit der Frau seines besten Freundes, Amanda (Georgina Cates). Dieser entdeckt dies und begeht vor Clay Selbstmord ­ und lässt es wie ein Mord aussehen. Clay kann die Spuren aber noch rechtzeitig vor der etwas verschlafenen Polizei entfernen, doch Amanda beginnt schnell die Situation für sich auszunutzen und mit Clay ihre Spielchen zu spielen. Dieser befreundet sich unterdessen mit dem etwas dubiosen Cowboy Lester Long (Vince Vaughn).


Oha! Was macht denn die Leiche da?

«I never forget a friend»

Mit ihm tauchen aber plötzlich immer mehr Leichen auf, das FBI mit Dale Shelby (Janeane Garafolo) beginnt sich zu interessieren und Clay gerät immer mehr unter Verdacht.

Für David Dobkin ist Clay Pigeons nach einigen Musikvideos und Werbespots der erste grosse Feature Film. Der Stil ist mit dem trockenen Humor und den Dialogen über Frühstückscerealien und anderen allzu alltäglichen Dingen stark an Tarantino und Konsorten angelehnt. Leider sind zwischen den guten grotesken Szenen und herrlichen Einzeilern immer wieder lange Durststrecken auszumachen.


Mulder und Scully des Nordwestens

Nun mach schon!

Ein Lichtblick ist Vaughn als schmieriger, undurchsichtiger Fremder und Garafolo als zynisch-einsame FBI-Agentin. Stark aufgewertet wird der Film auch durch den gut ausgesuchten Soundtrack; so wird in einer Szene zu Elvis' «Now or Never» der Zuschauer über Minuten hinweg regelrecht ungeduldig auf den nächsten Mord gemacht...



Kinoprogramme

Angaben zum Film

Titel:Clay Pigeons (1998)
Genre:Krimi
Bewertung:
 
Regie:David Dobkin
Drehbuch:Matthew L. Healy
Produktion:Ridley Scott
Chris Zarpas
Koproduktion:Chris Dorr
Audrey Kelly
Carrie Morrow
Ausf. Prod.:Guy East
Tony Scott
Nigel Sinclair
Kamera:Eric Alan Edwards
Schnitt:Stan Salfas
Musik:John Lurie
Ausstattung:Clark Hunter
Kostüme:Laura Goldsmith
Besetzung:Nikki Arlyn
Georgina Cates
Janeane Garofalo
Monica Moench
Phil Morris
Joaquin Phoenix
Joseph D. Reitman
Gregory Sporleder
Vince Vaughn
Vince Vieluf
Scott Wilson
 
Länge:104 Minuten
Negativ:35 mm
Bild:35 mm (Farbe)
Ton:Dolby Digital
Prod.-firma:Scott Free Productions
Internationale Medien und Film GmbH & Company Produktions KG
CH Verleih: Elite Film


[ Homepage ]
Copyright © 1998 Elite Film (Bilder)
Copyright © 1996-1997 CineNet (Text)