The Edge (1997/I)

«Jeder muss seine Prüfung dann bestehen, wenn er dazu nicht bereit ist.»


von Kirstin Schild


Der introvertierte, intelligente und überaus belesene Charles Morse (A. Hopkins) begleitet seine wesentlich jüngere Frau - das Topmodel Mickey (E. MacPherson) - zu einem Fotocasting in die Wildnis Alaskas. Schon bei seiner ersten Begegnung mit dem erfolgreichen Modefotografen Robert Green ( A. Baldwin) wird deutlich, dass die beiden Männer sich als Rivalen gegenüberstehen. Das Objekt ihrer Begierde heisst Mickey!


A. Hopkins...
Als Robert Charles zu einem Abenteuer überredet, sagt dieser widerwillig zu. Während des Fluges konfrontiert Morse den Fotografen mit einer heiklen Frage. In dem Moment gerät das Flugzeug in einen Schwarm Wildgänse und stürzt ab. Völlig alleine und auf sich gestellt nehmen die Männer den Kampf gegen die rauhe Natur auf. Dabei hilft ihnen Charles' Wissen über die Wildnis, welches aber lediglich theoretischer Art ist. Eindrücklich sind die Naturaufnahmen, die dem Zuschauer tatsächlich eine Ahnung davon vermitteln, wie ohnmächtig und hilflos der Mensch sich angesichts einer derartigen Landschaft fühlen muss. Ebenfalls erwähnenswert sind die überaus real anmutenden Kämpfe gegen einen Bären, der die Spur der beiden Männer verfolgt. Die Natur wird zur unberechenbaren Bestie, deren Unerbitterlichkeit und Grausamkeit der Mensch vollständig ausgeliefert ist.


und A. Baldwin sind die Rivalen am Abgrund

DRAMA DER PSYCHE

Das eigentliche Drama spielt sich jedoch mehr auf psychischer Ebene ab. Sozusagen an den Abgründen der menschlichen Seele. Fern jeglicher Zivilisation, in einer existentiell bedrohlichen Situation werden Charles und Robert mit ihrer wahren inneren Natur konfrontiert. Sie entdecken Seiten an sich, von denen sie bisher keine Ahnung hatten...

Eingebettet in eine eher banale Rahmenhandlung ist dieser Film eine faszinierende Charakterstudie, die ohne platte Schwarz/Weiss-Malerei auskommt. Dies verdankt er vor allem der brillanten schauspielerischen Leistung der beiden Hauptdarsteller A. Baldwin und A. Hopkins. Vorallem Hopkins, der sagte, er sei sicher selber noch nie so nahe gekommen wie in «The Edge», verleiht dem Film eine Tiefe, die ihn über andere Abenteuerfilme hinausragen lässt.



Kinoprogramme

Angaben zum Film

Titel:The Edge (1997/I)
Land:USA
Genre:Actionfilm
Bewertung:
 
Regie:Lee Tamahori
Drehbuch:David Mamet
Produktion:Art Linson
Ausf. Prod.:Lloyd Phillips
Kamera:Donald McAlpine
Schnitt:Neil Travis
Musik:Jerry Goldsmith
Ausstattung:Wolf Kroeger
Kostüme:Julie Weiss
Besetzung:Brian Arnold
Alec Baldwin
Bob Boyd
Eli Gabay
Anthony Hopkins
L.Q. Jones
Mark Kiely
Kelsa Kinsly
David Lindstedt
Elle Macpherson
Larry Musser
Harold Perrineau Jr.
Brian Steele
Gordon Tootoosis
Kathleen Wilhoite
 
Länge:117 Minuten
Negativ:35 mm
Bild:35 mm Scope (Farbe)
Ton:Dolby Digital
Prod.-firma:Art Linson Productions
Fox Film Corporation
CH Verleih: 20th Century Fox


[ Homepage ]
Copyright © 1997 20th Century Fox (Bilder)
Copyright © 1996-1997 CineNet (Text)