Le Jaguar

Zwei Franzosen im Urwald.


von Martin Blatter


Indianerhäuptling Wanu (Harrison Lowe) aus dem Amazonasgebiet weilt zusammen mit dem Anthropologen Campana (Jean Reno) in Paris, um dort Sting-mässig auf die Probleme und Bedürfnisse der Ureinwohner aufmerksam zu machen. Im Hotel gerät er an den windigen Immobilienhändler Perrin (Chansonsänger Patrick Bruel), den Wanu aus unerfindlichen Gründen als Wesensverwandten betrachtet und ihm fortan nicht mehr vom Leib rücken will.


It's a jungle out there.

Doch die Grossstadtluft scheint dem kleinen Häuptling mit seiner minimalen Bekleidung nicht gut zu bekommen. Nach einem Besuch beim Premierminister klappt er zusammen und muss ins Spital eingeliefert werden. Ueber Campana als Dolmetscher erzählt Wanu Perrin eine abstruse Geschichte von seiner angeblich durch schwarze Magie abhanden gekommenen Seele. Perrin sei der Auserwählte und nur er könne Wanu retten, indem er die Seele mit Hilfe eines magischen Amulettes wiedergewinne. Perrin, von Kredithaien gejagt, entschliesst sich, mit Campana ins Amazonasgebiet zu fliegen, ohne jedoch den ganzen Humbug ernst zu nehmen. In Brasilien angekommen, braucht Campana ziemlich viel Energie, um den renitenten Perrin an seine Pflichten zu erinnern. Sie finden heraus, dass der böse Eingeborene Kumare (Danny Trejo) mit Hilfe eines Medizinmanns Wanus Seele gestohlen hat. Mit tatkräftiger Unterstützung durch Wanus telepathische Jaguarkräfte siegen die Beiden in einem Dorfduell über das Böse und gewinnen gleichzeitig Wanus Seele und Perrins Moral zurück.


Regisseur und Drehbuchautor Francis Veber ist der Schöpfer zahlreicher erfolgreicher Komödien. Während La cage aux folles oder die Filme mit Pierre Richard (I) noch originell oder wenigstens unterhaltsam waren, fehlt dem «Jaguar» trotz ansehnlicher schauspielerischer Leistungen der nötige Drive. Zudem ist die Geschichte zu naiv und vorhersehbar geraten und die Figuren verkommen zu klischeehaften Abziehbildern. Doch als anspruchsloser Familienfilm mag der Streifen sicher durchgehen.



Kinoprogramme

Angaben zum Film

Titel:Jaguar, Le (1996)
Land:Frankreich
Genre:Komödie
Bewertung:2 (von 5)
 
Regie:Veber, Francis
Drehbuch:Veber, Francis
Kamera:Tovoli, Luciano
Besetzung:Bruel, Patrick
Lowe, Harrison
Reno, Jean
Trejo, Danny
Velazquez, Patricia
 
Länge:100 Minuten
CH Verleih:SADFI


Copyright © 1997 SADFI (Bilder)
Copyright © 1996, 1997 CineNet (Text)